VHDL - HOME members imprint contact
Etna/ITALY Merapi/INDONESIA Fuego/GUATEMALA english site
Vereinsgründung VHDL e.V. ?
Positionen, die vor einer Vereinsgründung zu klären wären!

Eigenwirtschaftliche Zwecke des Vereins sind auszuschließen, der Verein ist selbstlos tätig. Das Minimum von 7 Gründungsmitgliedern /ständigen Mitgliedern kann gewährleistet werden. Alle Vereinsmitglieder sind ehrenamtlich tätig.

1. Wie lautet der Vereinszweck (gemeinsamer Wille wird Satzungszweck und verwirklicht durch:?)?
2. Wer sind die 7 Gründungsmitglieder?
3. Wer steht für Posten mit bindenden Aufgaben zur Verfügung?
Vorstand (Führung der laufenden Geschäfte, Versammlungsleiter, Jahresbericht Verfasser)
Stellvertretender Vorstand (Einberufung von Versammlungen, Aufstellen von Tagesordnungen, Vereins-Sponsoring)
Finanzbeauftragter (Haushaltsplaner, Buchhaltung, Bankwesen, Kassenwart)
1 Beisitzer (Schriftführer, Öffentlichkeitsarbeit, Vereinssprecher, Mitgliederreferent)

5. Wie soll der Verein heißen?
6. Wo ist der Vereinssitz, Gerichtsstand, Bankverbindung?
7. Soll der Verein ins Vereinsregister eingetragen werden (rechtsfähiger Verein)?
8. Soll der Verein Gemeinnützigkeit erlangen?
9. Wer erstellt die Satzung?
10. Wo findet die Gründungsversammlung statt?
11. Wer beantragt die Gemeinnützigkeit beim zuständigen Finanzamt?
12. Wer vereinbart Termine beim Notar (Beglaubigung der Gründung mit allen Gründern)
13. Wer lässt den Verein im Vereinsregister (beim Amtsgericht) eintragen?
14. Wer erstellt die erste Tagesordnung der Gründungsversammlung?
15. Wer übernimmt die Kosten der Vereinsgründung?


16. Wie kann die Mitgliedschaft (normale, fördernde, ehren, korrespondierende, passive) erworben werden?
17. Wie endet die Mitgliedschaft (Tod, Austritt, Kündigung, Auflösung)?
18. Gibt es Mitgliedsbeiträge?
19. Wie hoch sind die Beiträge?
20. Gibt es vorgeschriebene unentgeltliche Vereinsarbeit der normalen Mitglieder?
21. Gibt es angemessene Aufwandsentschädigung der Organe?

22. Für welchen Zeitraum werden die Organe (Vorstand usw.) gewählt?
23. Welche Mehrheitsverhältnisse sollen bei Wahlen gelten?
24. Wie ist die Beschlussfassung des Vereins geregelt?
25. Wie sollen die Haftungsklauseln des Vereins lauten?



Zusammengetragen durch Christoph Weber (20.11.2004)

Copyright (c) 1999-2006: VHDL